Lernen

Wie funktioniert die Säule „Lernen“ bei uns? Wir lernen vor allem durch zahlreiche interessante Vorträge. Sei es Kultur, Medizin oder Wirtschaft – die Vorträge bei uns werden von internen oder externen Referenten gehalten, die über ein fundiertes Wissen in deren Gebiet verfügen. Wir lernen aber auch durch Unternehmens- oder Werksbesichtigungen, Stadtführungen sowie gemeinsame Besuche von Theateraufführungen, Konzerte oder Kunstausstellungen. Mit unserem Twin-Club Rotaract Düsseldorf treffen wir uns einmal im Jahr zum Weinseminar.

Der Clubmeister sorgt für ein abwechslungsreiches Programm das ganze Jahr durch, so dass für jeden was dabei ist.

Rotaract Imageclip Lernen

 

Auf nationaler und internationaler Ebene passiert aber auch einiges. Rotaract veranstaltet Konferenzen in den Distrikten, den Ländern, in Europa und auf der Welt. Unser Distrikt 1900 trifft sich vier Mal im Jahr, um den Austausch zwischen den Clubs auf Distriktebene zu fördern und zu intensivieren. Jedes Jahr treffen sich Rotaracter in Deutschland zur Deutschlandkonferenz, um Ideen auszutauschen, voneinander zu lernen und gemeinsam zu diskutieren.

Rotaracter aus ganz Europa treffen sich einmal im Jahr auf der European Convention (EuCo) und zweimal im Jahr auf den Rotaract European Meetings (REM). Einmal in 3 Jahren findet auch die International Rotaract Conference (Interota) statt. Die internationalen Events bieten viele Möglichkeit an. Du kannst nicht nur Rotaracter aus aller Welt kennenlernen und neue Freundschaften knüpfen, sondern auch Einblicke in internationale Projekte und in die Arbeit der internationalen Rotaract-Strukturen gewinnen. Die internationalen Events sind in der Regel eine gute Mischung aus „Helfen – Lernen – Feiern„.